Offizielle Homepage des 1.FC Mühlhausen 1927 e.V.

1.FC Mühlhausen

  • Herren I
  • Herren II
  • Herren II
  • Frauen I

Hoher Sieg der 3. Mannschaft am Mittwochabend


12.05.2022

 


SpG Mühlhausen 3/Rettigheim 2 – FC St.Illgen 2             12:0    (3:0)
SpG feiert Schützenfest
In einer einseitigen Partie sorgte die SpG Mühlhausen/Rettigheim für Wiedergutmachung für das enttäuschende Remis aus dem Hinspiel. Die diesmal wesentlich faireren Gäste hatten nach einer frühen Roten Karte, wegen Handspiels ihres Torhüters außerhalb des Strafraumes, ein sehr schweres Los. In der ersten Hälfte konnten sie noch einigermaßen mithalten, in der zweiten Hälfte münzte sich die spielerische Überlegenheit auch in Tore um.
Bereits in der 8.Minute eilte der Torhüter des FC St.Illgen aus dem Tor heraus, um einen Steilpass abzufangen. Er konnte den Ball zwar abfangen, dies aber nur regelwidrig, sodass der Schiedsrichter gezwungen war ihm die Rote Karte zu zeigen. Somit standen die Vorzeichen noch schlechter für den Gäste. Den Torreigen eröffnete Gianni Keilbach mit einem Kopfball nach Flanke von Salvatore Zignale (12.). Danach sorgte Luca Sauer (23.) mit einem strammen Schuss aus 25 Metern und Gianni Keilbach (31.) nach einem Alleingang für die komfortable Halbzeitführung. Die zweite Hälfte begann ebenfalls gut, denn Gianni Keilbach konnte mit einer verunglückten Flanke seinen dritten Treffer erzielen (47.). Ab diesem Zeitpunkt scheint die Gegenwehr des FC St.Illgen endgültig gebrochen zu sein, sodass die weiteren Treffer in regelmäßigen Abständen fallen. Zunächst kann Luca Sauer mit seinem zweiten Treffer, einer Kopie seines ersten Treffers, den nächsten Treffer erzielen (52.). Dann lassen Christian Thome und Nikolai Barabas ihr blindes Verständnis aus früheren Zeiten wieder aufleben und erzielen jeweils einen Treffer und legen dem Sturmpartner einen auf (58.+62.). Auch Emanuele Galifi kann sich, nach einem schönen Lauf in die Tiefe und ausspielen des gegnerischen Torhüters, in die Liste der Torschützen eintragen (68.). Dem jungen Jordan Lehnkering, in seinem ersten Spiel im Herrenbereich, war es vorbehalten das 9:0 zu erzielen. Anschließend köpfen nochmals Christian Thome (84.) und Johannes Diez (86.) nach Standardsituationen ein. Den Schlusspunkt setzt Lorenzo Keilbach, der nach tollem Zuspiel von Benedict Bock, verwandeln kann.
Mit diesem Kantersieg ist die SpG Mühlhausen/Rettigheim ein weiteres Stück näher an der Meisterschaft. Es fehlt in den verbleibenden drei Spielen nur noch ein Sieg bis zum großen Ziel. (jo)
Mannschaftsaufstellung: Tim Becker – Benedict Bock, Johannes Diez, Stefan Sauer (58. Julian Obländer), Salvatore Zignale (46. Jordan Lehnkering) – Pascal Spieß (58. Emanuele Galifi), Marco Albuszies, Lorenzo Keilbach (46. Nikolai Barabas), Luca Sauer, Emanuele Galifi (30. Christian Thome) – Gianni Keilbach (72. Lorenzo Keilbach)


 




Zurück zur Startseite